superschnee.com
DRUCKVERSION
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Rodeln

Das Allgäu, Tannheimer Tal und Kleinwalsertal bieten eine Vielzahl von Rodelbahnen für alle Gäste.

Wer nicht seinen Schlitten selbst den Berg hinaufziehen möchte, kann in einer Vielzahl von Skigebieten die Gondeln und Sessellifte zum Rodeln auf eigens präparierten Rodelbahnen nutzen.

> Weitere Informationen zu den Rodelmöglichkeiten auf den Detailseiten der jeweiligen Skigebiete


Neben den Rodelbahnen in den Skigebieten gilt Ihre Superschnee Saison- oder Jahreskarte sowie die Allgäu Gletscher Card auch noch an diesen beiden Bergbahnen die nur Rodelbetrieb und Wanderwege für Fußgänger anbieten:

Hornbahn Bad Hindelang

Die Hornbahn in Bad Hindelang bietet Ihnen gleich drei unterschiedliche Rodelbahnen. Dabei können Sie je nach Länge und Gefälle wählen welche Sie persönlich bevorzugen.

Weitere Informationen zu den Rodelstrecken, Öffnungszeiten, etc. finden Sie unter: www.hornbahn-hindelang.de

© Hornbahn Hindelang

Alpsee Bergwelt Immenstadt

Mit der Sesselbahn der Alpsee Bergwelt gelangen Sie zur Bergstation. Direkt daneben beginnen die beiden Naturrodelbahnen, die Sie auf verschiedenen Strecken zum Rodelwirt an der Talstation führen. Zudem erreichen Sie mit der Sesselbahn den Alpsee Coaster, der ganzjährig geöffnet ist.

Weitere Informationen zu den Rodelstrecken, Öffnungszeiten, etc. finden Sie unter: www.alpsee-bergwelt.de

©Alpsee Bergwelt
©Alpsee Bergwelt
Ausgedruckt am 22.03.2017 / 23:11