PREISE 2021/22 Saison- und Jahreskarten

SUPERSCHNEE & ALLGÄU GLETSCHER CARD - Tarife

SUPERSCHNEE Saisonkarte 2021/22

Dringend beachten:

Im kommenden Winter werden wir in unseren Skigebieten die behördlichen Corona-Bestimmungen umsetzen müssen. Deswegen sind wir gezwungen, den Kauf der Saison- oder Jahreskarten nur für Personen zu gewähren, welche geimpft oder genesen sind. Für den Kauf einer Saison- oder Jahreskarte ist ein Testnachweis nicht ausreichend, weil dieser nur eine Momentaufnahme darstellt. Kinder bis 12 Jahre (Jahrgang 2009 und jünger) sind von dieser Einschränkung nicht betroffen. Bereits gekaufte und genutzte Saison- oder Jahreskarten, bei denen die Inhaber nicht geimpft oder genesen sind, haben keinen Anspruch auf eine Rückerstattung.
Ungenutzte Karten werden jederzeit zurückgenommen. Wir bitten um ihr Verständnis.

Gratis Superschnee im Herbst
Nutzen Sie die Bergbahnen bereits im goldenen Herbst mit Ihrer Superschneekarte. Ab 01. Oktober 2021 geht es für Sie mit jeder Bergbahn in der Superschnee-Region, die auch im Sommer geöffnet ist, auf die Gipfel. 

Superschnee auf dem Gletscher
Auf die Skitageskarten unserer Partner Pitztaler und Kaunertaler Gletscher gibt es bei Vorlage der Superschnee Saisonkarte attraktive Ermäßigungen. Mehr Infos hier! »

Gültigkeit der Saisonkarte: ab 01. Oktober 2021 bis 01. Mai 2022. 
Bitte beachten Sie die individuellen Öffnungszeiten der Bergbahnen! Die Nutzung im Sommerbetrieb gilt einmalig pro Tag und Bergbahn für Berg- und Talfahrt. Beim Wechsel der Unternehmen ist eine Doppelverwendungszeit von 180 Minuten zu beachten.

 

Saisonkarte Preis

Erwachsene
(Jg. 1962–2003)

526,00 €

Kulanzregel Corona*** 463,00 €

Jugendliche
(Jg. 2004–2005)

421,00 €

Kulanzregel Corona*** 370,00 €

Schüler,
Studenten,
Azubis,
Wehr- und
Zivildienstl.
*
(Jg. 1996–2003)

421,00 €

Kulanzregel Corona*** 370,00 €

Kinder
(Jg. 2006–2015)

279,00 €

Kulanzregel Corona*** 246,00 €

Murmele**
(Jg. 2016 und jünger)

79,00 €

Kulanzregel Corona*** 70,00 €

Senioren
(Jg. 1961 und älter)

500,00 €

Kulanzregel Corona*** 440,00 €

* Studenten, Schüler, Azubis etc. bis 25 Jahre (=Jahrgang 1996) erhalten innerhalb der Familie keinen Familienkinderpreis, sondern den Jugendpreis, werden aber dennoch in der Aufzählung der Familienkinder berücksichtigt.

**Während der gesamten Saison nur gleichzeitig mit der Superschnee-Karte eines Elternteiles zu kaufen.

*** Preis Kulanzregel Corona für berechtigte Kunden der Saison 2019/20 (siehe Kulanzregel Corona Saison 2019/20)

Familienangebote

Preise

1 Elternteil +
1 Kind

664,00 €

Kulanzregel Corona*** 584,00 €

1 Elternteil +
2 Kinder

802,00 €

Kulanzregel Corona*** 705,00 €

1 Elternteil +
3 / mehr Kinder

802,00 €

Kulanzregel Corona*** 705,00 €

2 Elternteile +
1 Kind

1190,00 €

Kulanzregel Corona*** 1047,00 €

2 Elternteile +
2 Kinder

1328,00 €

Kulanzregel Corona*** 1168,00 €

2 Elternteile +
3 / mehr Kinder

1328,00 €

Kulanzregel Corona*** 1168,00 €

Der Familienpreis gilt für Jugendliche und Kinder bis Jahrgang 2004. Ab dem dritten Familienkind bis Jahrgang 2004 ist das Kind frei. Familienpreise gelten immer nur bei gleichzeitigem Erwerb aller Karten und in Verbindung mit einem Elternteil!

SUPERSCHNEE Jahreskarte

Dringend beachten:

Im kommenden Winter werden wir in unseren Skigebieten die behördlichen Corona-Bestimmungen umsetzen müssen. Deswegen sind wir gezwungen, den Kauf der Saison- oder Jahreskarten nur für Personen zu gewähren, welche geimpft oder genesen sind. Für den Kauf einer Saison- oder Jahreskarte ist ein Testnachweis nicht ausreichend, weil dieser nur eine Momentaufnahme darstellt. Kinder bis 12 Jahre (Jahrgang 2009 und jünger) sind von dieser Einschränkung nicht betroffen. Bereits gekaufte und genutzte Saison- oder Jahreskarten, bei denen die Inhaber nicht geimpft oder genesen sind, haben keinen Anspruch auf eine Rückerstattung.
Ungenutzte Karten werden jederzeit zurückgenommen. Wir bitten um ihr Verständnis.

Gültigkeit der Jahreskarte Superschnee
Ab dem Kaufdatum ist die Jahreskarte ein Jahr lang in den 8 Superschnee Skiregionen bzw. an den Bergbahnen mit Sommerbetrieb gültig. Bitte beachten Sie die individuellen Öffnungszeiten der Bergbahnen! Die Nutzung im Sommerbetrieb gilt einmalig pro Tag und Bergbahn für Berg- und Talfahrt. Beim Wechsel der Unternehmen ist eine Doppelverwendungszeit von 180 Minuten zu beachten.

Superschnee auf dem Gletscher
Selbstverständlich gibt es auch mit der Superschnee Jahreskarte auf die Skitageskarten unserer Partner Pitztaler und Kaunertaler Gletscher attraktive Ermäßigungen. Mehr Infos hier! »
 

Preistabelle gültig bis 30.09.2021 Preis

Erwachsene 
(1961-2002)

614,00 €
Kulanzregel Corona 540,00 €

Jugendliche 
(2003-2004)

492,00 €
Kulanzregel Corona 433,00 €

Schüler,
Studenten,
Azubis,
Wehr- und
Zivildienstl.

(1995-2002)

492,00 €
Kulanzregel Corona 433,00 €

Kinder
(2005-2014)

326,00 €
Kulanzregel Corona 287,00 €

Senioren 
(1960 und älter)

584,00 €
Kulanzregel Corona 514,00 €

Familienpreise

Preise

1 Elternteil +
1 Kind

777,00 €
Kulanzregel Corona 683,00 €

1 Elternteil +
2 Kinder

958,00 €
Kulanzregel Corona 842,00 €

1 Elternteil +
3 / mehr Kinder

958,00 €
Kulanzregel Corona 842,00 €

2 Elternteile +
1 Kind

1.373,00 €
Kulanzregel Corona 1.207,00 €

2 Elternteile +
2 Kinder

1.554,00 €
Kulanzregel Corona 1.366,00 €

2 Elternteile +
3 / mehr Kinder

1.554,00 €
Kulanzregel Corona 1.366,00 €

Der Familienpreis gilt für Jugendliche und Kinder bis Jahrgang 2003. Ab dem dritten Familienkind bis Jahrgang 2003 ist das Kind frei. Familienpreise gelten immer nur bei gleichzeitigem Erwerb aller Karten und in Verbindung mit einem Elternteil!

ALLGÄU GLETSCHER CARD 2021/22

Dringend beachten:

Im kommenden Winter werden wir in unseren Skigebieten die behördlichen Corona-Bestimmungen umsetzen müssen. Deswegen sind wir gezwungen, den Kauf der Saison- oder Jahreskarten nur für Personen zu gewähren, welche geimpft oder genesen sind. Für den Kauf einer Saison- oder Jahreskarte ist ein Testnachweis nicht ausreichend, weil dieser nur eine Momentaufnahme darstellt. Kinder bis 12 Jahre (Jahrgang 2009 und jünger) sind von dieser Einschränkung nicht betroffen. Bereits gekaufte und genutzte Saison- oder Jahreskarten, bei denen die Inhaber nicht geimpft oder genesen sind, haben keinen Anspruch auf eine Rückerstattung.
Ungenutzte Karten werden jederzeit zurückgenommen. Wir bitten um ihr Verständnis.

Beteiligte Skiregionen:
Die Allgäu Gletscher Card ist ein Verbund im Allgäu, im Kleinwalsertal, im Tannheimer Tal sowie am Pitztaler und am Kaunertaler Gletscher. 

Im Oktober kann die Allgäu Gletscher Card außerdem bei Bergbahnen mit Sommerbetrieb zum Herbstwandern genutzt werden. Die Saisonkarte berechtigt dann zu einer Berg- und Talfahrt pro Tag je geöffneter Bergbahn. Beim Wechsel der Unternehmen ist eine Doppelverwendungszeit von 180 Minuten zu beachten. 

Gültigkeit: ab 18. September 2021 bis 01. Mai 2022,
am Pitztaler Gletscher von 18. September 2021 bis 08. Mai 2022,
am Kaunertaler Gletscher von 25. September 2021 bis 05. Juni 2022.

Saison 2021/2022

Preise

Erwachsene 
(1962-2003)

624,00 €

Kulanzregel Corona*** 549,00 €

Jugendliche
(2004-2005)

500,00 €

Kulanzregel Corona*** 440,00 €

Schüler,
Studenten, Azubis,
Wehr- und Zivildienstl.
 
(1996-2003)

500,00 €

Kulanzregel Corona*** 440,00 €

Kinder 
(2006-2015)

343,00 €

Kulanzregel Corona*** 302,00 €

Murmele*
(2016 und jünger)

94,00 €

Kulanzregel Corona*** 83,00 €

Senioren 
(1961 und älter)

593,00 €

Kulanzregel Corona*** 522,00 €

* Während der gesamten Saison nur gleichzeitig mit der Saisonkarte eines Elternteiles zu kaufen.
*** Preis Kulanzregel Corona für berechtigte Kunden der Saison 2019/20 (siehe Kulanzregel Corona Saison 2019/20)

Pandemieabsicherung Saisonkarte Superschnee und AGC 2021/22

Pandemieabsicherung der Allgäu-Tirol-Bergwelt GmbH

Beim Kauf einer Saisonkarte Superschnee oder Allgäu Gletscher Card ab Verkaufsstart Sept. 2021:

Für jeden Kunden der Superschnee Saisonkarte und der Allgäu Gletscher Card gibt es jetzt noch mehr Sicherheit beim Kauf:

Kann die Karte nicht verwendet werden, da alle Bergbahnen im Verbund behördlich und/oder pandemiebedingt geschlossen oder die Einreiseverordnung des jeweiligen Landes den Besuch/Benutzung nicht zulassen, gibt es eine Rückvergütung, unabhängig davon, wie oft die Karte benutzt wurde.

Entscheidend sind die enthaltenen Monate ohne Fahrbetrieb ab Kaufdatum.

Diese Rückvergütung berücksichtigt eine Bearbeitungsgebühr für die Bergbahnen.

Geleistete Betriebsmonate 7 6 5 4

3

2 1 0      
Monate ohne Fahrbetrieb 0 1 2 3 4 5 6 7      
Rückvergütung für Saisonkarten Superschnee und AGC 0% 9% 24% 38% 52% 67% 80% 100%      

Die Rückvergütungsvereinbarungen für alle Karten aus Verkauf vor Sept. 2021 bleiben unverändert gültig.

Pandemieabsicherung bei Kauf Jahreskarte ab Mai 2021

Pandemieabsicherung der Allgäu-Tirol-Bergwelt GmbH

Beim Kauf einer Jahreskarte ab Verkaufsstart 21. Mai 2021:

Für jeden Kunden der Superschnee Jahreskarte und der Bergerlebniskarte Allgäu365+ gibt es jetzt noch mehr Sicherheit beim Kauf!

Kann die Karte nicht verwendet werden, da alle Bergbahnen im Verbund behördlich und/oder pandemiebedingt geschlossen oder die Einreiseverordnung des jeweiligen Landes den Besuch/Benutzung nicht zulassen, gibt es eine Rückvergütung, unabhängig davon, wie oft die Karte benutzt wurde.

Entscheidend sind die enthaltenen Monate ohne Fahrbetrieb ab Kaufdatum.

Diese Rückvergütung berücksichtigt eine Bearbeitungsgebühr für die Bergbahnen.

 

Geleistete Betriebsmonate 12 11 10 9

8

7 6 5 4 3 2 1 0
Monate ohne Fahrbetrieb 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Rückvergütung für Jahreskarten Superschnee und Allgäu 365+ 0% 3% 12% 20% 28% 37% 45% 53% 62% 70% 78% 87% 100%

Die Rückvergütungsvereinbarungen für alle Karten aus Verkauf vor Mai 2021 bleiben unverändert gültig.

Saisonkarten Superschnee und AGC behalten ihre Gültigkeit in der nächsten Wintersaison

Die Saisonkarten Superschnee und Allgäu Gletscher Card der Saison 2020-21 behalten ihre Gültigkeit in der Skisaison 2021-22. Inhaber müssen dazu nichts weiter tun. Die Skisaison im Verbund ist für 2020-2021 beendet. Eine Verwendung der Saisonkarten für Fußgänger in der Sommersaison ist nicht möglich. Die Karten werden ab 01.10.2021 (AGC 18.09.2021) wieder gültig geschaltet.

Alternativ ist wie gehabt eine Rückerstattung laut Pandemieabsicherung (siehe unter Pandemieabsicherung) möglich. Eine Kombination aus beidem ist leider nicht möglich.

Die Superschnee Jahreskarte kann aufgrund des individuellen Gültigkeitszeitraumes jeder Karte nicht in die nächste Wintersaison verlängert werden. Dort ist ebenfalls die bereits jetzt zugesicherte Rückerstattung anhand der Pandemieabsicherung möglich. 

Pandemie Absicherung Saison 2020/21

Pandemie-Absicherung Saison 2020/21

Diese Regelung bieten wir allen Kunden mit Saison- und Jahreskarten mit Kaufdatum zwischen Sept. 2020 und April 2021 an. 

Sollten aufgrund einer behördlichen Covid-19 Anordnung alle Anlagen* geschlossen werden müssen und Sie haben Ihre Zeitkarte weniger als an 20 Tage genutzt, erstatten wir Ihnen je ungenutzten Tag 1/20 des Kaufpreises zurück

z.B. 15 Nutzungen: = ¼ des Kaufpreises wird erstattet

z.B. 10 Nutzungen: = ½ des Kaufpreises wird erstattet

*Diese Regelung bezieht sich nur darauf, wenn aufgrund einer behördlichen Covid-19 Regelung alle Anlagen im jeweiligen Gültigkeitsbereich der Saison- / Jahreskarte geschlossen werden müssen. Sollten nur einzelne Gebiete geschlossen werden und Sie Ihre Saison- / Jahreskarte in einem der anderen Gebiete nutzen können, tritt die oben beschriebene Regelung nicht in Kraft.

Die Pandemie-bedingte Schließung aller Gebiete muss während des Gültigkeitszeitraums der betreffenden Kartenberechtigung erfolgen.

Rückvergütungsanträge können nur schriftlich bis zum 01.11.2021 an die jeweilige Verkaufsstelle gestellt werden. Nach Ablauf der Frist, können die Anträge nicht mehr geltend gemacht werden und ein Anspruch auf die freiwillige Corona-Absicherung erlischt.

Alternativ können Sie Saisonkarten AGC und Superschnee der Saison 2020-21 auch in der Saison 2021-22 kostenfrei weiterbenutzen. 

 

Kulanzregelung für Inhaber von Saison- und Jahreskarten der Saison 2019/20

 

Nach rund 11- wöchiger Zwangspause waren unsere Bergbahnen nun alle wieder in Betrieb. Wir bedauern, dass Sie aufgrund von Covid-19 Ihre Saisonkarten nicht vollständig nutzen konnten und bieten deshalb allen Saison- und Jahreskartenbesitzern eine freiwillige Ermäßigung auf den Kauf der Karte für die kommende Saison an. Die Berechnung dieser Ermäßigung basiert auf einer 50%-igen Erstattung der durch die Corona-Pandemie ausgefallenen, nicht nutzbaren Tage.

Gültig ist diese Kulanzregelung für Inhaber folgender Zeitkarten:

  • Allgäu-Gletscher-Card
  • Superschnee-Card (Saison- & Jahreskarte)

Bitte beachten Sie, dass die Höhe der aufgelisteten Ermäßigungen beim Kauf einer Folge-Zeitkarte gewährt wird. Eine volle Ermäßigung ist nur beim Kauf der gleichen Saisonpassart erhältlich. Sollten Sie von einem teureren Pass auf einen günstigeren Pass umsteigen wollen, gilt die Ermäßigungsstufe des neuen Saisonpasses.

Die aktuelle Preisliste für die Allgäu-Gletscher-Card und die Superschnee-Card (Saison- & Jahreskarte) finden Sie hier.

Die Corona-Ermäßigung erhalten Sie bis zum 01. November 2021. 

Verkaufsstellen

Verkauf ab 18. September 2021 (Allgäu-Gletscher-Card) bzw. 01. Oktober 2021 (Saison- und Jahreskarte Superschnee) während der Betriebszeiten bzw. Kassen-Öffnungszeiten folgender Bergbahnen 

Details »

SUPERSCHNEE - Bestellformular

Formular herunterladen und Superschnee-Karte bei der jeweiligen Bergbahn ganz einfach per Post bestellen.

Download »

ALLGÄU GLETSCHER CARD - Bestellformular

Formular herunterladen und ALLGÄU GLETSCHER CARD bei der jeweiligen Bergbahn ganz einfach per Post bestellen.

Download »